Keine Hoffnung

Werder-Bremen - BREMEN/MÜNCHEN · Claudio Pizarro hofft nicht mehr auf einen Einsatz gegen Freiburg, er lenkt sein Augenmerk schon auf das eine Woche später folgende Heimspiel gegen Meister VfL Wolfsburg.

In München, wo sich der Torjäger derzeit in der Praxis von Nationalmannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandeln lässt, wurde eine Fissur (Haarriss) im Sprunggelenk festgestellt. Pizarro beziffert seine Auszeit noch mit mindestens einer Woche.

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Kommentare