Kein Interesse an Simunic

Bremen - (mr) · Montag schließt das Winter-Transferfenster. Klar, dass in den Tagen davor noch mehr spekuliert wird als sonst – auch bei Werder.

Die „Bild“ berichtete von einem Interesse der Bremer am kroatischen Innenverteidiger Josip Simunic (32), der beim Bundesliga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim nur noch Bankdrücker ist. Doch Werder-Sportchef Klaus Allofs wiegelte ab: „Da ist nichts dran.“ Aus seiner Sicht könne man dieses Thema abhaken. Derweil dürfte der Transfer des zuletzt vereinslosen brasilianischen Abwehrspielers Samuel Firmino de Jesus (24) am Wochenende über die Bühne gehen.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Bruns nicht mehr Co-Trainer

Bruns nicht mehr Co-Trainer

Kommentare