Keeper der U19 wohl in den Tests dabei

Pachulski vor Debüt

Bremen - Stammkeeper Koen Casteels steht morgen in Dortmund letztmals im Werder-Tor. Anschließend lässt sich der 22-jährige Belgier einen Nagel aus dem Schienbein entfernen, der 2014 nach einem Bruch eingesetzt worden war. Und dann kuriert er sich aus, um zur kommenden Saison fit bei seinem neuen Arbeitgeber VfL Wolfsburg aufzutauchen.

Ersatzmann Raphael Wolf (Hüftprobleme) fällt weiter verletzt aus, Michael Zetterer reist zur U20-WM nach Neuseeland und Raif Husic wird möglicherweise noch in der U23 gebraucht – wenn es mit der Aufstiegs-Relegation klappt. Gut möglich deshalb, dass in den vier Testspielen nach der Saison die Stunde von Tom Pachulski (18) schlägt. Der Keeper der Bremer U19 durfte sich gestern im Profitraining schon mal empfehlen.

mr

Mehr zum Thema:

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Kommentare