„Der Bessere kommt zu den Profis"

Das Keeper-Casting läuft

+
Michael Langer

Bremen - Das Torwart-Casting bei Werder Bremen hat begonnen. Michael Langer (31) ist seit gestern im Probetraining, aber vermutlich ist er nicht der einzige Keeper, der sich in Bremen vorstellen darf.

Das Torwart-Casting hat begonnen. „Es gibt mehrere Kandidaten“, sagt Coach Viktor Skripnik und macht klar: „Passt es mit dem einen nicht, kommt ein anderer.“ Wie lange Langer bei Torwarttrainer Christian Vander vorspielen darf, ist nicht klar. Ebenso ist noch offen, ob der neue Mann tatsächlich auf der Bundesliga-Bank sitzen oder in der U23 spielen soll. In dem Fall würde Eric Oelschlägel als Ersatz der verletzten Raphael Wolf und Michael Zetterer in den Erstliga-Kader aufrücken. Skripnik: „Der Bessere kommt zu den Profis.“

Langer steigt ins Werder-Training ein

Mehr zum Thema:

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare