Kaum Vorbereitung

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Zwei Wochen lang ruhte in der Dritten Liga der Ball – doch von einer intensiven Vorbereitung auf das Auswärtsspiel heute (14.00 Uhr) beim 1. FC Heidenheim konnte bei Werder II keine Rede sein.

Viele verletzte Spieler, darüber hinaus Abstellungen für die U 20-WM sowie den DFB-Länderpokal – Trainer Thomas Wolter hatte erst gestern wieder alle Spieler beisammen. Doch der Coach jammert nicht: „Das gehört zu unserer Arbeit.“ Gleichwohl bleibt vor der Partie heute die Ungewissheit, in welcher Verfassung sich seine Spieler präsentieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare