Kapitän ist ramponiert

Clemens Fritz
+
Clemens Fritz

Bremen - Ein Veilchen unter dem rechten Auge, ein Pflaster an der Augenbraue, eine kleine Wunde oberhalb der Nase: Clemens Fritz (32) sieht derzeit ziemlich ramponiert aus.

„Es ist aber nicht der Rede wert, ich stand ja schon wieder auf dem Platz“, sagte der Werder-Kapitän gestern und behauptete, er habe sich die Blessuren „bei einem kleinen Trainingsunfall“ am Mittwochvormittag zugezogen. Während dieser Einheit war jedoch kein Zusammenprall oder ähnliches zu erkennen gewesen – und es gab keine Behandlungspause. Da drängt sich eher der Verdacht auf, dass Fritz’ kleiner Unfall während des „Kasernentrainings“ am Mittwochnachmittag passiert war. · mr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Kein Winter-Wechsel: Werder Bremen hofft auf Sommer-Transfer von Pascal Groß

Kein Winter-Wechsel: Werder Bremen hofft auf Sommer-Transfer von Pascal Groß

Kein Winter-Wechsel: Werder Bremen hofft auf Sommer-Transfer von Pascal Groß
„Resthoffnung“ zerschlägt sich: Agu verpasst Abschlusstraining und fehlt Werder Bremen gegen den SC Paderborn

„Resthoffnung“ zerschlägt sich: Agu verpasst Abschlusstraining und fehlt Werder Bremen gegen den SC Paderborn

„Resthoffnung“ zerschlägt sich: Agu verpasst Abschlusstraining und fehlt Werder Bremen gegen den SC Paderborn
Bremer Weserstadion GmbH hat einen neuen Geschäftsführer: Bald mehr Events als nur Werder-Fußball?

Bremer Weserstadion GmbH hat einen neuen Geschäftsführer: Bald mehr Events als nur Werder-Fußball?

Bremer Weserstadion GmbH hat einen neuen Geschäftsführer: Bald mehr Events als nur Werder-Fußball?
Werder-Aufstellung gegen Paderborn: Mbom für Agu in der Startelf?

Werder-Aufstellung gegen Paderborn: Mbom für Agu in der Startelf?

Werder-Aufstellung gegen Paderborn: Mbom für Agu in der Startelf?

Kommentare