„Die Bayern spielen hinten mit viel Risiko“

Junuzovic will Real kopieren

+
Zlatko Junuzovic

Bremen - Zlatko Junuzovic hatte den Ball quasi auf den Elfmeterpunkt gelegt, als er davon sprach, dass Werder gegen die Bayern heute wie Real Madrid spielen muss.

Ein Journalist verwandelte die Vorlage prompt und fragte: „Und wer gibt dann den Cristiano Ronaldo?“ Da johlte Junuzovic erst einmal auf. So hatte er das dann auch wieder nicht gemeint: „Diese Vergleiche will ich gar nicht ziehen. Wir wissen doch, dass da Welten zwischen uns liegen.“

Trotzdem setzt Junuzovic auf die Real-Taktik: „Die Bayern spielen hinten mit viel Risiko. Da kannst du mit schnellem Umschaltspiel einiges erreichen. Real hat das sehr, sehr gut gemacht und auf diese Situationen gelauert. Sie hätten sogar noch höher als 1:0 gewinnen können. Diese Chancen müssen auch wir uns mit Geduld erarbeiten.“

Mutige Worte – und das nach dem 0:7-Desaster im Hinspiel. Doch für Junuzovic spielt das keine Rolle mehr. Die Lage sei eine ganz andere. Für alle Beteiligten. Werder steckt nicht mehr so tief unten drin wie Anfang Dezember – und die Bayern würden sich viel mehr auf das Rückspiel am Dienstag gegen Real konzentrieren als auf Werder. „Es gibt sicher schlechtere Situationen, als jetzt gegen die Bayern zu spielen. Es muss uns bewusst sein, dass wir eine große Chance haben, uns gut zu präsentieren“, meinte der Österreicher und forderte: „Wir müssen uns auf dieses Spiel freuen. So oft spielst du ja auch nicht gegen die Bayern, das ist eine tolle Plattform, um sich zu präsentieren.“ · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Nachtwanderung in Helzendorf

Nachtwanderung in Helzendorf

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Kommentare