Junuzovic voller Vorsicht

+
Zlatko Junuzovic

Bremen - Morgen sollen die Fäden gezogen werden, erst danach mag Zlatko Junuzovic wieder an Fußball denken. Den Mittelfeldspieler hatte es vor neun Tagen im WM-Qualifikationsspiel mit Österreich in Irland übel erwischt.

Eine Risswunde am Knie musste mit sieben Stichen genäht werden. Seitdem absolviert er nur ein ganz leichtes Trainingsprogramm. „Ich habe Angst, dass die Wunde wieder aufgeht. Das wären dann nochmal zwei Wochen Pause“, sagt Junuzovic, der das Heimspiel gegen Schalke am Samstag definitiv verpassen wird. · csa

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Kommentare