Junuzovic gibt Entwarnung

Bremen - Probleme meldete nur Zlatko Junuzovic. Wegen leichter muskulärer Beschwerden im rechten Oberschenkel wollte sich der Österreicher im Länderspiel in Wales schonen lassen. 62 Minuten durfte er auch zuschauen, dann musste er doch noch ran – beim Stand von 0:2.

Am Ende verloren die Österreicher mit 1:2 (Torvorlage Marko Arnautovic), und Junuzovic kehrte heile nach Bremen zurück. Sein Einsatz morgen gegen den VfB Stuttgart ist nicht gefährdet. „Es war nur ein leichtes Ziehen, am Ende alles kein Problem“, sagte Junuzovic. Gestern absolvierte er in Bremen wie die anderen Nationalspieler nur eine leichte Laufeinheit. Einzig Aleksandar Ignjovski hatte es von Zypern nicht rechtzeitig zurück nach Bremen geschafft. Erst heute im Abschlusstraining kann Coach Thomas Schaaf über den vollen Kader verfügen. · csa

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Werder erhöht Dauerkarten-Preise

Kommentare