Jugend forscht

Bremen - Die Ersatzbank wird zum Nachwuchsinternat: Mit einer extrem jungen Reservistenriege tritt Werder Bremen heute beim VfB Stuttgart an.

Weil auch Verteidiger Assani Lukimya gestern passen musste, das Abschlusstraining gar nicht erst absolvierte, fehlen Coach Robin Dutt gleich sechs Akteure aus dem engeren Profi-Kader, insgesamt summieren sich die Ausfälle auf neun Spieler. Andere rücken nach – wie die U 23-Talente Levent Aycicek (19) und Melvyn Lorenzen (18) oder Julian von Haacke (19) und Marcel Hilßner (18), die gestern alle das Abschlusstraining mit den Profis absolvierten. Den tatsächlichen Kader für die Bundesliga-Partie benannte Robin Dutt gestern nicht. · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Kommentare