Hunt wieder dabei, Yildirm wohl bald auch

Jetzt steht Schnelligkeit auf dem Stundenplan

Werder-Bremen - JEREZ · Neues Thema auf dem Stundenplan des Werder-Trainingslagers: „Heute haben wir mit den Schnelligkeits-Aspekten angefangen“, fasste Trainer Robin Dutt gestern die Elemente mit Sprints durch Stangen und Angriffen aus dem Spiel heraus zusammen.

Gut, dass eine Schlüsselfigur da wieder voll mitmischen durfte: Aaron Hunt kehrte ins Mannschaftstraining zurück. Tags zuvor hatte er noch wegen Nachwirkungen aus dem Spiel gegen Nijmegen (0:1) pausiert. Gesten gab er Entwarnung: „Alles wieder okay.“

Auch Özkan Yildirim könnte vielleicht noch in Jerez wieder das komplette Pensum angehen: Der Sulinger hatte seit Sonntag wegen einer Knieblessur zusehen müssen. Gestern arbeitete er im Kraftraum, will heute aber wieder Rasen riechen. · ck

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare