Hunt wieder dabei, Yildirm wohl bald auch

Jetzt steht Schnelligkeit auf dem Stundenplan

Werder-Bremen - JEREZ · Neues Thema auf dem Stundenplan des Werder-Trainingslagers: „Heute haben wir mit den Schnelligkeits-Aspekten angefangen“, fasste Trainer Robin Dutt gestern die Elemente mit Sprints durch Stangen und Angriffen aus dem Spiel heraus zusammen.

Gut, dass eine Schlüsselfigur da wieder voll mitmischen durfte: Aaron Hunt kehrte ins Mannschaftstraining zurück. Tags zuvor hatte er noch wegen Nachwirkungen aus dem Spiel gegen Nijmegen (0:1) pausiert. Gesten gab er Entwarnung: „Alles wieder okay.“

Auch Özkan Yildirim könnte vielleicht noch in Jerez wieder das komplette Pensum angehen: Der Sulinger hatte seit Sonntag wegen einer Knieblessur zusehen müssen. Gestern arbeitete er im Kraftraum, will heute aber wieder Rasen riechen. · ck

Das könnte Sie auch interessieren

Prozess gegen Steudtner beginnt in Istanbul

Prozess gegen Steudtner beginnt in Istanbul

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Freitag

Das passiert am Freitag

Kommentare