Jensen wohl in der Startelf

Daniel Jensen

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Das ist überraschend: Daniel Jensen steht heute gegen Kaiserslautern vermutlich in der Bremer Startformation. Der Däne spielte im Abschlusstraining in der A-Elf, genauer gesagt im zentralen offensiven Mittelfeld.

Aaron Hunt rückte auf die rechte Außenposi-tion, auf der somit für Philipp Bargfrede kein Platz mehr war. Der 21-Jährige spielte im B-Team und wird daher vermutlich erst mal auf der Bank Platz nehmen müssen. Als einziger Stürmer wird Marko Arnautovic den verletzten Claudio Pizarro ersetzen.

Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kommentare