Jensen wohl in der Startelf

Daniel Jensen

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Das ist überraschend: Daniel Jensen steht heute gegen Kaiserslautern vermutlich in der Bremer Startformation. Der Däne spielte im Abschlusstraining in der A-Elf, genauer gesagt im zentralen offensiven Mittelfeld.

Aaron Hunt rückte auf die rechte Außenposi-tion, auf der somit für Philipp Bargfrede kein Platz mehr war. Der 21-Jährige spielte im B-Team und wird daher vermutlich erst mal auf der Bank Platz nehmen müssen. Als einziger Stürmer wird Marko Arnautovic den verletzten Claudio Pizarro ersetzen.

Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Kommentare