Jensen weiter auf Jobsuche

Bremen - Daniel Jensen ist weiter auf Vereinssuche und weiterhin optimistisch. „Mit geht‘s prima, ich werde schon etwas Passendes finden“, erklärte der Däne auf Nachfrage.

Der 32-jährige Mittelfeldspieler hatte bei Werder nach sieben Jahren keinen neuen Vertrag erhalten und ist seit dem 1. Juli vereinslos. „Ich möchte gerne in der Bundesliga bleiben, mein Berater arbeitet daran“, berichtete Jensen: „Es gibt auch Anfragen aus anderen Ländern, aber da bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob ich das machen soll.“

Zunächst hat sich Jensen in Dänemark fit gehalten, nun ist er in Süditalien bei der Familie seiner Frau. „Hier sind auch ein paar Fußballer, und wir machen einiges. Ich fühle mich fit.“ Die Knieprobleme (Knochenödem) sind kein Thema mehr. „Ich bin gesund“, versicherte Jensen. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kommentare