Jensen: Keine Operation

Werder-Bremen - NORDERNEY (flü) · Die Achillessehnenverletzung, die sich Daniel Jensen während der Weltmeisterschaft in Südafrika zugezogen hat, ist nicht so schlimm, wie zunächst befürchtet. „Er muss nicht operiert werden. Ich gehe davon aus, dass Daniel mit ins zweite Trainingslager nach Donaueschingen geht“, sagte Werder-Sportchef Klaus Allofs.

Da auch Torsten Frings („Alles nicht so schlimm“) erklärt hat, dass er nach seiner Leisten-OP bereits am zweiten Trainingslager in Süddeutschland teilnehmen wird (wir berichteten), stellt sich die Personallage für Trainer Thomas Schaaf in einer Woche schon entspannter dar.

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Florian Kainz im ÖFB-Kader

Florian Kainz im ÖFB-Kader

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare