Jensen: Keine Operation

Werder-Bremen - NORDERNEY (flü) · Die Achillessehnenverletzung, die sich Daniel Jensen während der Weltmeisterschaft in Südafrika zugezogen hat, ist nicht so schlimm, wie zunächst befürchtet. „Er muss nicht operiert werden. Ich gehe davon aus, dass Daniel mit ins zweite Trainingslager nach Donaueschingen geht“, sagte Werder-Sportchef Klaus Allofs.

Da auch Torsten Frings („Alles nicht so schlimm“) erklärt hat, dass er nach seiner Leisten-OP bereits am zweiten Trainingslager in Süddeutschland teilnehmen wird (wir berichteten), stellt sich die Personallage für Trainer Thomas Schaaf in einer Woche schon entspannter dar.

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“

Kommentare