Jensen braucht noch Geduld

Werder-Bremen - BREMEN (kni/flü) n Seit einer knappen Woche ist Daniel Jensen wieder im Mannschaftstraining, doch bis zu seinem ersten Spiel nach mehrmonatiger Verletzungspause muss sich der Däne noch etwas gedulden.

„Kurzfristig kommt noch kein Einsatz in Frage“, erklärte gestern Werder-Trainer Thomas Schaaf: „Daniel muss noch intensiver im Training sein, um für eine Berufung in den Kader ein Thema zu werden.“ Jensen war Anfang April an der Achillessehne operiert worden.

Tränen und Tore: "Chape" spielt wieder

Tränen und Tore: "Chape" spielt wieder

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Meistgelesene Artikel

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare