111 Jahre Werder – die Schnapszahl wird gefeiert

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Am 4. Februar 2010 wird Werder Bremen 111 Jahre alt – und der „Schnapszahl-Geburtstag“ soll gebührend gefeiert werden. Auf dem Programm stehen ein Empfang im Rathaus, ein Jubiläumsball und ein Jubiläumsspiel. Alles an einem Wochenende.

Den Auftakt macht die Feierstunde im Bremer Rathaus am 4. Februar. Die Bundesliga-Partie gegen Hertha BSC am 5. Februar, einem Freitag, wird zum Jubiläumsspiel mit einer Tribünenchoreographie umfunktioniert. Und der für den 6. Februar angesetzte Werder-Ball bekommt das Upgrade zum Jubiläumsball. „Andere feiern 110-jähriges Bestehen, wir eben das 111-jährige“, sagt Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer.

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Kommentare