111 Jahre Werder – die Schnapszahl wird gefeiert

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Am 4. Februar 2010 wird Werder Bremen 111 Jahre alt – und der „Schnapszahl-Geburtstag“ soll gebührend gefeiert werden. Auf dem Programm stehen ein Empfang im Rathaus, ein Jubiläumsball und ein Jubiläumsspiel. Alles an einem Wochenende.

Den Auftakt macht die Feierstunde im Bremer Rathaus am 4. Februar. Die Bundesliga-Partie gegen Hertha BSC am 5. Februar, einem Freitag, wird zum Jubiläumsspiel mit einer Tribünenchoreographie umfunktioniert. Und der für den 6. Februar angesetzte Werder-Ball bekommt das Upgrade zum Jubiläumsball. „Andere feiern 110-jähriges Bestehen, wir eben das 111-jährige“, sagt Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer.

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare