Zurück im Training / „Ich könnte spielen“

„Iggy“ gibt grünes Licht

Bremen - Da war er wieder! Aleksandar Ignjovski trainierte gestern Nachmittag erstmals in dieser Woche wieder mit der Mannschaft. Während der ersten 20 Minuten der ansonsten nicht öffentlichen Einheit absolvierte der Serbe alle Elemente – einschließlich der Hüpfer über die Mini-Hürden.

Sein Bluterguss im Sprunggelenk bereitete dem Defensivspieler keine Probleme, wie er selbst sagte: „Ich könnte spielen“, meinte „Iggy“ hinterher. Mal sehen, ob ihm das sein Trainer Robin Dutt ebenfalls schon zutraut. · ck

Rubriklistenbild: © nordphoto

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Kommentare