„Iggy“ bald ein Frankfurter?

+
Aleksandar Ignjovski

Bremen - Trägt Aleksandar Ignjovski bald den Adler auf der Brust? Die „Sport Bild“ berichtet jedenfalls in ihrer Online-Ausgabe, dass Werders Defensivallrounder vor einem Wechsel zu Eintracht Frankfurt steht.

Bekanntlich hat der 23-Jährige eine Vertragsverlängerung zu den von Werder angebotenen Konditionen abgelehnt und könnte so im Sommer ablösefrei gehen. Doch aus Bremen war zu hören, dass sich der Club noch Hoffnungen macht, den Serben zu halten. Unterdessen drehte „Iggy“, der sich seit gut einer Woche mit einer Bauchmuskelzerrung herumplagt, gestern wieder Laufrunden – eine Extra-Schicht nach der Regenerationseinheit mit den am Sonntag in Hannover eingesetzten Kollegen. · ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

Meistgelesene Artikel

Neue Frisur: Pizarro wird zu Blondie, um Werder Bremen aus der Krise zu holen

Neue Frisur: Pizarro wird zu Blondie, um Werder Bremen aus der Krise zu holen

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Ahmed Kutucu will Schalker bleiben

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Ahmed Kutucu will Schalker bleiben

Serbien verzichtet auf Veljkovic

Serbien verzichtet auf Veljkovic

Perfekt: Pavlenkas Tschechen lösen das EM-Ticket gegen Rashicas Kosovo

Perfekt: Pavlenkas Tschechen lösen das EM-Ticket gegen Rashicas Kosovo

Kommentare