Husejinovic und Kroos mit Dreierpack

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Said Husejinovic hat bei den Profis kaum noch eine Chance auf einen Einsatz. Daher durfte der 22-Jährige im Testspiel beim SC Borgfeld für die Bremer U 23 ran – und erzielte beim 13:0 (6:0) auch gleich drei Tore.

Die gleiche Quote konnte Felix Kroos aufweisen. Die Bremer Profi-Leihgabe hatte zuletzt wegen einer Innenbanddehnung im Knie zwei Wochen lang ausgesetzt. „Für beide war es wichtig, mal wieder über 90 Minuten zu spielen“, meinte Bremens Trainer Thomas Wolter. Die meisten Treffer des Abends aber erzielte Pascal Testroet. Der Stürmer traf insgesamt fünfmal. Die weiteren Werder-Tore erzielten Onur Ayik und Mate Beermann.

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Obama: "Es hängt alles von jungen Menschen ab"

Obama: "Es hängt alles von jungen Menschen ab"

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Kommentare