Husejinovic: Kein Angebot

Husejinovic

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Die zwei Tore im Testspiel am Samstag gegen Hambergen haben an der Situation von Said Husejinovic nichts verändert. Der 22-jährige Offensivmann spielt bei Werder keine Rolle mehr. „Die Situation ist für Said wie für uns unbefriedigend. Die fehlende Spielpraxis kann er nicht mehr kurzfristig aufholen“, sagte Sportchef Klaus Allofs: „Wir müssen sehen, dass wir ihn ans Spielen bekommen.“

Nach Möglichkeit soll Husejinovic, bis 2012 noch in Bremen unter Vertrag, noch einmal ausgeliehen werden. Der Spieler selbst hatte zuletzt von einem Interesse des kroatischen Clubs Dinamo Zagreb gesprochen. Allofs: „Uns liegt keine Anfrage vor.“

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Kommentare