Hunt wieder gesund

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Aaron Hunt musste selbst ein bisschen schmunzeln. Nachdem ihn ein grippaler Infekt im warmen Dubai gestoppt hatte, konnte der Werder-Profi im kalten Bremen sofort wieder trainieren.

„Es ist wirklich etwas komisch, aber mir geht’s sehr gut“, berichtete Hunt gestern nach dem Training. Zwei Tage hatte der Mittelfeldspieler in Dubai pausieren müssen, einen Nachteil befürchtet er deshalb aber nicht: „Das ist doch kein Problem, so lange war das ja gar nicht.“

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Kommentare