Hunt wieder gesund

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Aaron Hunt musste selbst ein bisschen schmunzeln. Nachdem ihn ein grippaler Infekt im warmen Dubai gestoppt hatte, konnte der Werder-Profi im kalten Bremen sofort wieder trainieren.

„Es ist wirklich etwas komisch, aber mir geht’s sehr gut“, berichtete Hunt gestern nach dem Training. Zwei Tage hatte der Mittelfeldspieler in Dubai pausieren müssen, einen Nachteil befürchtet er deshalb aber nicht: „Das ist doch kein Problem, so lange war das ja gar nicht.“

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Kommentare