Hunt hat „sicher gute Angebote“

+
Geht er oder bleibt er? Die Zukunft von Aaron Hunt ist weiterhin unklar

Bremen - Thomas Eichin kann oder will die Fragezeichen nicht wegwischen. „Irgendwann werden wir bekanntgeben, ob er geht oder bleibt“, sagt Werders Sportchef über die ungeklärte Zukunft von Aaron Hunt.

Dieses „irgendwann“ ist allerdings nicht mehr weit weg. Eventuell in dieser, spätestens aber in der kommenden Woche soll eine endgültige Entscheidung fallen. Das hat Hunt angekündigt – und das will auch Werder, um die Saison planen zu können.

Eine Tendenz, in welche Richtung es geht, mochte Eichin gestern nicht abgeben: „Ich bin mir sicher, dass Aaron gute Angebote hat. Aber wir reden weiter miteinander. Und das ist schon mal ein gutes Zeichen.“ Eichin hofft, dass Werders gute Entwicklung in den letzten Wochen der Saison zu einem Umdenken beim schon verabschiedeten Vizekapitän führt. · mr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Teambuilding im Zeitraffer - das hat der Anfang-Abgang mit dem Team des SV Werder gemacht 

Teambuilding im Zeitraffer - das hat der Anfang-Abgang mit dem Team des SV Werder gemacht 

Teambuilding im Zeitraffer - das hat der Anfang-Abgang mit dem Team des SV Werder gemacht 
Ignjovski und Erras: Zwei Ex-Werderaner auf dem Kieler Abstellgleis

Ignjovski und Erras: Zwei Ex-Werderaner auf dem Kieler Abstellgleis

Ignjovski und Erras: Zwei Ex-Werderaner auf dem Kieler Abstellgleis
Die Werder-Aufstellung gegen Holstein Kiel: Christian Brand macht es auf eigene Faust, will aber die Bremer Startelf nicht umkrempeln

Die Werder-Aufstellung gegen Holstein Kiel: Christian Brand macht es auf eigene Faust, will aber die Bremer Startelf nicht umkrempeln

Die Werder-Aufstellung gegen Holstein Kiel: Christian Brand macht es auf eigene Faust, will aber die Bremer Startelf nicht umkrempeln
Kiel-Profi Holtby im Interview vor dem Duell gegen Werder: „Ich habe Mega-Bock auf Holstein“

Kiel-Profi Holtby im Interview vor dem Duell gegen Werder: „Ich habe Mega-Bock auf Holstein“

Kiel-Profi Holtby im Interview vor dem Duell gegen Werder: „Ich habe Mega-Bock auf Holstein“

Kommentare