Hunt: Schule statt Fußball

Bremen - Aaron Hunt fehlte gestern Vormittag auf dem Trainingsplatz. Werders Vizekapitän ist aber nicht etwa krank oder verletzt, Trainer Robin Dutt hat ihm aus einem anderen Grund „frei gegeben“.

Hunts Sohn Fin-Ashley wurde gestern eingeschult, da wollte der Herr Papa natürlich dabei sein. Die Einheit holte der 26-Jährige dann am Nachmittag nach. Zurück im Mannschaftstraining ist seit gestern Aleksandar Stevanovic, der seinen grippalen Infekt auskuriert hat. · mr

Werder-Training am Mittwoch

Rubriklistenbild: © ANDREAS GUMZ // MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare