Hunt: Schule statt Fußball

Bremen - Aaron Hunt fehlte gestern Vormittag auf dem Trainingsplatz. Werders Vizekapitän ist aber nicht etwa krank oder verletzt, Trainer Robin Dutt hat ihm aus einem anderen Grund „frei gegeben“.

Hunts Sohn Fin-Ashley wurde gestern eingeschult, da wollte der Herr Papa natürlich dabei sein. Die Einheit holte der 26-Jährige dann am Nachmittag nach. Zurück im Mannschaftstraining ist seit gestern Aleksandar Stevanovic, der seinen grippalen Infekt auskuriert hat. · mr

Werder-Training am Mittwoch

Rubriklistenbild: © ANDREAS GUMZ // MEDIA

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Kommentare