Bestätigung von Sportchef Eichin

Hunt sagt Werder Bremen ab

+
Aaron Hunt verlässt werder Bremen zum Saisonende.

Bremen - Nun ist es offiziell: Aaron Hunt (27) hat das Werder-Angebot zur Vertragsverlängerung abgelehnt. „Ich habe das Thema forciert und mit dem Agenten von Aaron gesprochen. Er hat mir gestern mitgeteilt, dass sie das Angebot nicht annehmen werden. Das akzeptiere ich“, teilte Eichin auf Nachfrage mit.

Der Vertrag von Hunt läuft im Sommer aus. Werder hatte ihm eine Verlängerung zu gleichen Bezügen (jährlich etwa 2,6 Millionen Euro) angeboten und war damit trotz Sparkurs an die finanzielle Schmerzgrenze gegangen.

Aaron Hunt: Seine Zeit bei Werder Bremen

Aaron Hunt: Bilder seiner Zeit bei Werder Bremen

Hunt steht in Verhandlungen mit Besiktas Istanbul. Die Türken bieten ihm zwei Millionen Euro netto im Jahr.  kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare