Hunt pausiert, Avdic läuft

Bremen - Als die Teamkollegen schon geduscht waren und sich den Spargel schmecken ließen, den Trainer Thomas Schaaf nachträglich zu seinem 50. Geburtstag spendiert hatte, betrat Denni Avdic erst den Platz.

Der Schwede, der nach seiner Jochbeinprellung noch immer gehandicapt ist, absolvierte mit Fitnesscoach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Wann er ins Teamtraining zurückkehrt, ist ebenso offen wie bei Tim Borowski (Kniebeschwerden). Zudem fehlte gestern Aaron Hunt. „Er hat Rückenprobleme“, sagte Schaaf, „mal sehen, wie es morgen ist“.

Training am Mittwoch

Training der Profis am Mittwoch

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare