Hunt ist ein Mainz-Spezialist

Bremen - Mainz und Aaron Hunt – das passt bestens: Gegen keinen anderen Bundesliga-Club hat der Werder-Profi so oft getroffen – sechs Mal. Und das in nur acht Spielen.

„Das wusste ich gar nicht“, behauptete Hunt, erinnerte sich aber sofort an Werders besten Auftritt in Mainz, im Oktober 2006: „Da haben wir 6:1 gewonnen, und ich habe zwei Tore gemacht.“ Damals wurde noch im Stadion am Bruchweg gespielt, inzwischen hat sich der FSV die Coface Arena gebaut. Für Hunt kein Problem: „Da habe ich auch schon getroffen.“ Vergangene Saison beim 3:1-Erfolg. Hunt hat noch nie in Mainz verloren. Auch die Werder-Bilanz ist klasse: Von sechs Auftritten verlor Bremen nur den ersten 2004 (1:2). Seitdem gab es vier Siege und ein Unentschieden. · kni

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Kommentare