Hunt kann spielen

Werder-Bremen - ENSCHEDE · Als Aaron Hunt gestern Morgen den Bus bestieg, waren die Sorgen des Vortages schon so gut wie vergessen. Nach einem Schlag auf den Knöchel hatte der Mittelfeldspieler das Training abgebrochen, war zerknirscht in die Kabine geschlichen.

Aber: Alles war nur halb so schlimm. „Zum Glück ist es nur eine leichte Blessur, die meinen Einsatz nicht verhindert“, erklärte Hunt, der das betroffene Sprunggelenk noch am Dienstagabend hatte röntgen lassen.

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Und dann macht es „Britzzz“

Und dann macht es „Britzzz“

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

Kommentare