Hunt hat’s ziemlich eilig

Bremen (flü) · Aaron Hunt hatte gerade einmal ein paar Minuten Zeit zum Duschen.

Nach der knapp eineinhalbstündigen Trainingseinheit kam der Mittelfeldspieler von Werder Bremen schon nach kurzer Zeit wieder in Trainingszeug und mit einem Handtuch unterm Arm aus der Kabine. Der Grund: Hunt musste zur turnusmäßigen – vom DFB vorgeschriebenen – sportärztlichen Untersuchung.

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare