Hunt gegen Nürnberg dabei

+
Aaron Hunt

Bremen - Die Verlierer von Frankfurt durften gestern Morgen in der Kabine bleiben, dafür drehte Aaron Hunt im winterlichen Bremen seine Runden auf dem Trainingsplatz.

Und der Vize-Kapitän, der die beiden letzten Partien wegen Wadenproblemen verpasst hatte, gab fast schon grünes Licht für das letzte Hinrundenspiel am Sonntag gegen Nürnberg. „Ich gehe davon aus, dass ich wieder spielen kann“, meinte der 26-Jährige. Morgen, spätestens am Mittwoch will er ins Teamtraining einsteigen. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare