Hunt, Garcia und Ignjovski wieder im Training

1 von 21
Werder-Training am Donnerstag: Personell kann Trainer Robin Dutt fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Felix Kroos und Özkan Yildirim fehlten. Die zuletzt angeschlagenen Aaron Hunt, Aleksandar Ignjovski und Santiago Garcia sind wieder einsatzbereit.
2 von 21
Werder-Training am Donnerstag: Personell kann Trainer Robin Dutt fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Felix Kroos und Özkan Yildirim fehlten. Die zuletzt angeschlagenen Aaron Hunt, Aleksandar Ignjovski und Santiago Garcia sind wieder einsatzbereit.
3 von 21
Werder-Training am Donnerstag: Personell kann Trainer Robin Dutt fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Felix Kroos und Özkan Yildirim fehlten. Die zuletzt angeschlagenen Aaron Hunt, Aleksandar Ignjovski und Santiago Garcia sind wieder einsatzbereit.
4 von 21
Werder-Training am Donnerstag: Personell kann Trainer Robin Dutt fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Felix Kroos und Özkan Yildirim fehlten. Die zuletzt angeschlagenen Aaron Hunt, Aleksandar Ignjovski und Santiago Garcia sind wieder einsatzbereit.
5 von 21
Werder-Training am Donnerstag: Personell kann Trainer Robin Dutt fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Felix Kroos und Özkan Yildirim fehlten. Die zuletzt angeschlagenen Aaron Hunt, Aleksandar Ignjovski und Santiago Garcia sind wieder einsatzbereit.
6 von 21
Werder-Training am Donnerstag: Personell kann Trainer Robin Dutt fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Felix Kroos und Özkan Yildirim fehlten. Die zuletzt angeschlagenen Aaron Hunt, Aleksandar Ignjovski und Santiago Garcia sind wieder einsatzbereit.
7 von 21
Werder-Training am Donnerstag: Personell kann Trainer Robin Dutt fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Felix Kroos und Özkan Yildirim fehlten. Die zuletzt angeschlagenen Aaron Hunt, Aleksandar Ignjovski und Santiago Garcia sind wieder einsatzbereit.
8 von 21
Werder-Training am Donnerstag: Personell kann Trainer Robin Dutt fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Felix Kroos und Özkan Yildirim fehlten. Die zuletzt angeschlagenen Aaron Hunt, Aleksandar Ignjovski und Santiago Garcia sind wieder einsatzbereit.

Werder-Training am Donnerstag: Personell kann Trainer Robin Dutt fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Felix Kroos und Özkan Yildirim fehlten. Die zuletzt angeschlagenen Aaron Hunt, Aleksandar Ignjovski und Santiago Garcia sind wieder einsatzbereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

In welchen Berufen werden die Menschen am häufigsten krank? Dieser Frage sind die Krankenkassen nachgegangen. Das Ergebnis dürfte viele erstaunen.
Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Tipps für schattige Gärten und Balkone

Von wegen Schattendasein: Sonnenarme Gärten und Balkone sind kein Nachteil. Mit den richtigen Pflanzen lassen sich auch schattige Ecken in sattes …
Tipps für schattige Gärten und Balkone

So bekommen Tapas einen deutschen Dreh

Kartoffeln mit Aioli oder Datteln im Speckmantel: Fällt der Begriff "Tapas", denkt man an Appetithäppchen aus der spanischen Küche. Doch auch …
So bekommen Tapas einen deutschen Dreh

Das Haus des Lebens: Strolchenvilla startet in Bassum

Casa Vida – das Haus des Lebens. Diesen Namen hat eine alte Villa in Bassum bislang getragen. Jetzt ist daraus ein neues Haus des Lebens entstanden: …
Das Haus des Lebens: Strolchenvilla startet in Bassum

Meistgelesene Artikel

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Transfergerüchte-Ticker: Will Werder Arnaud Lusamba von OGC Nizza kaufen?

Transfergerüchte-Ticker: Will Werder Arnaud Lusamba von OGC Nizza kaufen?

Christian Groß darf beim SV Werder Bremen auf noch ein Bundesliga-Jahr hoffen

Christian Groß darf beim SV Werder Bremen auf noch ein Bundesliga-Jahr hoffen

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Kommentare