Hunt angeschlagen

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Aaron Hunt musste gestern eine Trainingspause einlegen, gab aber anschließend Entwarnung. „Spätestens am Donnerstag bin ich wieder dabei“, sagte der Werder-Profi und erklärte: „Ich habe schon länger Probleme mit dem rechten Oberschenkel. So schlimm ist es aber nicht, mein Einsatz gegen Schalke ist nicht gefährdet.“

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare