Dutt: „Entscheidung in letzter Minute“

Hoffen auf Fritz und Caldirola

+
Erst heute entscheidet sich, ob Clemens Fritz mit nach Dortmund fährt.

Bremen - Clemens Fritz drehte seine Runden auf dem Platz, auf dem auch die Mannschaft trainierte. Mal langsamer, mal schneller flitzte der Kapitän um das Viereck – und es sah so aus, als ob ihn die muskuläre Verhärtung im Oberschenkel kaum oder gar nicht mehr behindern würde. Ein wenig übte er auch mit dem Ball.

Luca Caldirola absolvierte sein Programm abseits von allen auf einem anderen Platz. Mit dabei nur ein Physiotherapeut, der den Italiener trotz dessen leichter Innenbanddehnung im Sprunggelenk noch fit machen soll für die Partie morgen bei Borussia Dortmund. Dass es gelingt, ist wohl eher unwahrscheinlich. Trainer Robin Dutt erwartet sowohl bei Fritz als auch bei Caldirola eine „Entscheidung in letzter Minute. Es wird auf jeden Fall knapp.“ Die beiden Abwehrspieler sollen heute vor dem Abschlusstraining noch einen Belastungstest absolvieren, dabei wird sich zeigen, ob sie mit nach Dortmund fahren können.

Sollten beide ausfallen, müsste Dutt im dritten Spiel die dritte Viererkette auf den Platz schicken. Dann mit Theodor Gebre Selassie (rechts), Sebastian Prödl und Assani Lukimya (beide innen) sowie Alek-sandar Ignjovski (links). Der Serbe hat in dieser Saison noch nicht von Anfang an gespielt, wurde gegen den FC Augsburg in den Schlussminuten eingewechselt. „Er ist reingekommen, hat seine Zweikämpfe gewonnen – das war in Ordnung“, urteilt Dutt, der alternativ über Florian Hartherz (in dieser Saison noch nie im Kader) oder über eine Dreierkette nachdenkt. Doch der Gedanke an Letzteres lässt selbst Pokerface Dutt lachen. „Ich hoffe, dass mir die medizinische Abteilung die Entscheidung abnimmt und einen der beiden Angeschlagenen frei gibt. Dann ist es leicht für mich“, sagt er. csa

Clemens Fritz läuft wieder

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Kommentare