Hitzfeld holt Affolter

Werder-Bremen - BERN · Gerade erst da und schon wieder weg: Olympia-Teilnehmer Francois Affolter muss nächste Woche schon wieder seine Koffer packen und Werder kurzzeitig verlassen.

Der Schweizer wurde von Nationalcoach Ottmar Hitzfeld in den Kader für das Länderspiel am Mittwoch in Split gegen Kroatien berufen. Einerseits ist die Einladung für Affolter eine große Ehre, andererseits verpasst der Innenverteidiger damit erneut wertvolle Trainingstage in Bremen. Durch Olympia hatte er schon große Teile der Vorbereitung verpasst. · kni

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Wiedwalds Rolle unklar

Wiedwalds Rolle unklar

Werder geht am Ende die Puste aus

Werder geht am Ende die Puste aus

Kommentare