Heute kommt Spitzenreiter Dresden

Heikle Partie

+
Werder-Coach Alexander Nouri.

Bremen - Das wird heute doppelt schwer für Werders U23: Denn Dynamo Dresden ist sportlich als auch fantechnisch eine große Herausforderung. Mehrfach ist der Club durch Ausschreitungen negativ aufgefallen. Deswegen werden rund um Platz 11 so viele Polizisten im Einsatz sein wie morgen beim Bundesliga-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach. Rund 2000 Dynamo-Fans werden erwartet. Anstoß ist um 14 Uhr.

Werder-Coach Alexander Nouri hat zwar Respekt vor dem Sptizenreiter, aber keine Angst: „Wir brauchen uns vor keinem Gegner zu verstecken.“

kni

Mehr zum Thema:

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare