Heute gegen Bukarest

Werder-Bremen - JEREZ · Robin Dutt muss nicht lange überlegen, warum er sich für Steaua Bukarest als Prüfstein entschieden hat: „Bukarest fängt mit B an – genau wie Braunschweig!“, nennt der Werder-Trainer cool die Gemeinsamkeit des heutigen Testspielgegners und des nächsten Bundesliga-Konkurrenten.

Dann, wieder ernsthaft, verdeutlicht er: „Wir wollten einen möglichst starken Gegner haben.“ Für den Vergleich mit dem Club aus der jüngsten Schalker Champions-Leage-Gruppe, der seinen letzten Test in Marbella mit 1:5 gegen den 1. FC Nürnberg verlor, wünscht sich Dutt ein Erfolgserlebnis: „Ein Sieg in einem Vorbereitungsspiel könnte uns mal nicht schaden…“ Um 18 Uhr beginnt das Duell mit dem rumänischen Rekordmeister im Estadio Algeciras, knapp eine Autostunde vom Trainingslager der Bremer entfernt. · ck

Rubriklistenbild: © nordphoto

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Aus der Traum von der Rückkehr: Arsenal verlängert mit Mertesacker

Aus der Traum von der Rückkehr: Arsenal verlängert mit Mertesacker

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Kommentare