Ein Hauch Meisterluft

+
Führte Werder 1988 zur Meisterschaft: otto Rehagel

Bremen - Werder kämpft gegen den Abstieg, trotzdem weht heute ein Hauch von Meisterluft durchs Weserstadion. 25 Jahre nach dem Titeltriumph haben die Bremer die Meistermannschaft von 1988 zum Heimspiel gegen Hoffenheim eingeladen.

Mit dabei in einer Loge sind laut Werder unter anderem Trainer Otto Rehhagel, der damalige Kapitän Mirko Votava, Keeper Oliver Reck und Abwehrchef Rune Bratseth. Danach ist ein gemeinsames Abendessen geplant. Ob auch der aktuelle Werder-Coach Thomas Schaaf mitfeiert, hängt sicher vom Ergebnis ab. · mr

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare