Hartherz hat noch Schmerzen

Werder-Bremen - DONAUESCHINGEN · Ganz so gut ist es dann doch noch nicht wieder. Florian Hartherz wollte nach seiner Schrecksekunde am Dienstagabend, als er mit dem linken Fuß umgeknickt war, gestern ganz normal mit der Mannschaft trainieren.

Das tat der 19-jährige Linksverteidiger zwar auch, aber dann musste er die Vormittagseinheit abbrechen. „Ich habe bei einigen Bewegungen Schmerzen und möchte kein Risiko eingehen“, sagte Hartherz. Klingt allerdings so, als sei er ganz bald wieder richtig dabei. · mr

Das könnte Sie auch interessieren

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Kommentare