Hartherz ab heute dabei

Bremen - Gestern Abend duellierte sich Florian Hartherz noch als deutscher U 19-Nationalspieler mit Belgien, heute stellt er sich als neuer Werder-Profi in Bremen vor.

Der 18-Jährige soll am Vormittag erstmals an der Weser trainieren und morgen im Testspiel bei Union Berlin direkt sein Debüt im Werder-Trikot feiern. Hartherz wurde auf den letzten Drücker vom VfL Wolfsburg verpflichtet und soll den Konkurrenzkampf auf der linken Flanke der Viererkette beleben. · csa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Werner testet den zweiten Anzug und hofft auf „Werder-Fußball“ gegen PEC Zwolle

Werner testet den zweiten Anzug und hofft auf „Werder-Fußball“ gegen PEC Zwolle

Werner testet den zweiten Anzug und hofft auf „Werder-Fußball“ gegen PEC Zwolle
Heimlich, still und torgefährlich: Marco Friedl hat sich fast unbemerkt zum Werder-Leistungsträger entwickelt

Heimlich, still und torgefährlich: Marco Friedl hat sich fast unbemerkt zum Werder-Leistungsträger entwickelt

Heimlich, still und torgefährlich: Marco Friedl hat sich fast unbemerkt zum Werder-Leistungsträger entwickelt
Trotz Transfer-Interesse von Trabzonspor: Werder bei Ömer Toprak ganz entspannt

Trotz Transfer-Interesse von Trabzonspor: Werder bei Ömer Toprak ganz entspannt

Trotz Transfer-Interesse von Trabzonspor: Werder bei Ömer Toprak ganz entspannt
„Ruhe tut gut!“ Warum Baumann das Werder-Team im Moment nicht mit Transfers verändern will

„Ruhe tut gut!“ Warum Baumann das Werder-Team im Moment nicht mit Transfers verändern will

„Ruhe tut gut!“ Warum Baumann das Werder-Team im Moment nicht mit Transfers verändern will

Kommentare