Leverkusen buhlt um Sokratis

Hannover 96 ist an Özkan Yildrim interessiert

+
Hnnover 96 buhlt um Özkan Yildirim.

Bremen - Am Samstag hatte er erstmals in der Startelf gestanden, zwar nur mäßig gespielt, aber immerhin: Özkan Yildirim ist auf einem guten Weg bei Werder Bremen zu einer echten Alternative zu werden.

Wenn er denn über die Saison hinaus in Bremen bleibt. Seit Wochen bemüht sich der Club um eine Verlängerung des am 30. Junit auslaufenden Vertrags – bislang ohne Erfolg. Yildirim zögert, kokettiert mit anderen Clubs. Zum Beispiel mit Hannover 96. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler bestätigt jetzt erstmals das Interesse der Niedersachsen. „Es ist ja herausgekommen, dass es so ist. Was soll ich lügen“, sagt er, macht aber auch klar: „Werder bleibt mein erster Ansprechpartner.“

Ob das bei Sokratis auch so ist? Der Grieche steht bei Bayer Leverkusen auf der Wunschliste – einem zukünftigen Champions League Club. Die Königsklasse, das hat Innenverteidiger Sokratis in der Vergangenheit immer wieder betont, ist sein Ziel.

Arnautovic im Einzeltraining und eine Torte für Schaaf

Arnautovic im Einzeltraining

Werder-Training und eine Torte für Schaaf

Also Absprung nach Leverkusen trotz des bis 2016 laufenden Vertrags in Bremen? „Ich habe mit niemandem von Bayer Leverkusen gesprochen“, beteuert der 24-Jährige: „Ich konzentriere mich nur auf das Spiel gegen Hoffenheim am Samstag. Das ist das absolut Wichtigste, nichts anderes habe ich im Kopf.“

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Meistgelesene Artikel

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Kommentare