Hannover erlebt Debakel gegen Werder

Hannover - Hannover 96 hat bei einer Galavorstellung von Werder Bremen ein Debakel erlebt. Der niedersächsische Fußball- Bundesligist kassierte am Samstag im Nord-Derby gegen Werder Bremen mit einem 1:5 (0:4) die siebte Niederlage in Serie und bleibt nach elf Partien ohne Sieg auf Abstiegskurs.

Die Bilder vom Spiel

Werder schlägt Hannover 96

Die Bremer kamen vor 44.379 Zuschauern in der AWD-Arena zu Treffern durch Peter Niemeyer (11. Minute), Naldo (18.), Leon Andreasen (26., Eigentor), Aaron Hunt (44.) sowie Claudio Pizarro (68.) und setzten nach den beiden Pflichtspielsiegen gegen Hertha und Hoffenheim ihren Aufwärtstrend fort. Den Ehrentreffer für 96 erzielte Christian Schulz (59.).

Rubriklistenbild: © Nordphoto

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Und dann macht es „Britzzz“

Und dann macht es „Britzzz“

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

Kommentare