Hannover erlebt Debakel gegen Werder

Hannover - Hannover 96 hat bei einer Galavorstellung von Werder Bremen ein Debakel erlebt. Der niedersächsische Fußball- Bundesligist kassierte am Samstag im Nord-Derby gegen Werder Bremen mit einem 1:5 (0:4) die siebte Niederlage in Serie und bleibt nach elf Partien ohne Sieg auf Abstiegskurs.

Die Bilder vom Spiel

Werder schlägt Hannover 96

Die Bremer kamen vor 44.379 Zuschauern in der AWD-Arena zu Treffern durch Peter Niemeyer (11. Minute), Naldo (18.), Leon Andreasen (26., Eigentor), Aaron Hunt (44.) sowie Claudio Pizarro (68.) und setzten nach den beiden Pflichtspielsiegen gegen Hertha und Hoffenheim ihren Aufwärtstrend fort. Den Ehrentreffer für 96 erzielte Christian Schulz (59.).

Rubriklistenbild: © Nordphoto

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Wiedwalds Rolle unklar

Wiedwalds Rolle unklar

Baumann dementiert Ausleih-Pläne mit Eilers

Baumann dementiert Ausleih-Pläne mit Eilers

Auftrag für U23: „Lasst es krachen!“

Auftrag für U23: „Lasst es krachen!“

Kommentare