Auweia! Werder zum FC Bayern

Bremen - Handball-Nationaltorwart Andreas Wolff hat Werder gestern am späten Abend das schwerste aller Lose im Halbfinale des DFB-Pokals beschert! Die Bremer müssen nicht nur gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München antreten – sondern am 19. oder 20. April auch noch auswärts.

EM-Held und Bayern-Fan Wolff war aus Werder-Sicht keine Glücksfee. Das Duell gab es in der Pokal-Historie schon sieben Mal. Und nur ein Mal triumphierte Werder – mit 6:5 nach Elfmeterschießen im Finale 1999. Ansonsten setzten sich immer die Bayern durch: im Achtelfinale 1973 (2:1), im Viertelfinale 1982 (2:1 nach Verlängerung), im Achtelfinale 1996 (3:1), in den Finals 2000 (3:0) und 2010 (4:0) sowie in der zweiten Runde 2010 (2:1). 

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Kommentare