„Er hat gut trainiert"

Grünes Licht für Hunt - Schaaf: Er steht zur Verfügung

+
Aaron Hunt ist fit und kann gegen Nürnberg spielen.

Bremen - Grünes Licht für Aaron Hunt. Werder Bremen kann für die letzte Hinrunden-Partie gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag (17.30 Uhr) mit dem Mittelfeldspieler planen.

„Er hat gut trainiert, es gab keine negative Rückmeldung“, berichtete Werder-Trainer Thomas Schaaf am Freitag. „Aaron steht uns zur Verfügung.“ Mit Hunt, der zuletzt zweimal wegen Wadenproblemen fehlte, streben die Bremer einen versöhnlichen Jahresausklang und eine ausgeglichene Heimbilanz in der Fußball-Bundesliga an.

Im Kalenderjahr 2012 hat Werder im Weserstadion bisher erst fünf Siege erzielt. Dem gegenüber stehen jeweils sechs Remis und Niederlagen. „Es wäre gut, wenn wir etwas Positives in die Winterpause mitnehmen“, sagte Schaaf. „Wir wollen unseren Fans einen schönen Abschluss zu Hause bieten“, fügte der Coach hinzu. dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Kommentare