Zum 100. Derby Farbe bekennen für Werder

Grüne Osterdeich-Optik

+
Zum 100. Derby sollen die grün-weißen Fans Farbe bekennen für Werder.

Bremen - Das 100. Nordderby naht. Am 1. März empfängt Werder den Hamburger SV – es wird auf Grund der Tabellensituation eines der brisantesten Derbys überhaupt werden. Und Werder arbeitet jetzt schon an maximaler Unterstützung.

So bittet der Club die Anwohner des Osterdeichs, ihre Fenster und Balkone am Spieltag grün und weiß zu schmücken. Einerseits soll so für alle ein tolles Bild auf der Zufahrt zum Stadion entstehen, andererseits soll der friedliche Charakter des Fußballs betont werden. Denn natürlich ist auch beim 100. Nordderby mit Fan-Auseinandersetzungen rund um das Stadion zu rechnen. · csa

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Kommentare