Skripnik leidet mit Wolf / Bleibt Tremmel länger?

Große Sorgen um den Pechvogel

+
Raphael Wolf

Bremen - Raphael Wolf ist der größte Pechvogel bei Werder. Der 27-jährige Torwart musste sich schon zum dritten Mal an der Hüfte operieren lassen, weil nach den ersten beiden OPs keine entscheidende Besserung eingetreten war.

„Nach der ersten Operation haben wir gehofft, dass es nur zwei Monate dauert. Nach der zweiten auch. Und nun können wir nur spekulieren, wann er wieder dabei sein kann“, sagt Trainer Viktor Skripnik, der sich hörbar Sorgen um die Zukunft der ehemaligen Bremer Nummer eins macht: „Ich hoffe, dass er seine Karriere nicht beenden muss – und dass er weiterkämpft.“ Das tut der Keeper, meint Sportchef Thomas Eichin: „Er kämpft. Und es tut mir leid, dass es ihn immer wieder erwischt. Ich wünsche ihm, dass der Heilungsverlauf diesmal gut ist.“

Darauf verlassen kann und wird sich Werder allerdings nicht. Wolf, der sich nach wie vor nicht öffentlich äußern möchte, wird auf jeden Fall noch mehrere Monate ausfallen wird – mindestens. Und für Michael Zetterer ist die Saison nach dem zweiten Kahnbeinbruch binnen eines Jahres ebenfalls bereits beendet. Den 20-Jährigen, dem kürzlich bei einer OP eine Schraube aus der verletzten linken Hand entfernt wurde, erwartet Eichin im Sommer zurück.

Eine Garantie gibt es aber auch dafür nicht. Sehr gut möglich deshalb, dass Werder das Leihgeschäft mit Routinier Gerhard Tremmel verlängert. Der 37-Jährige ist eigentlich nur bis Sommer von Premier-League-Club Swansea City (wo er nur noch die Nummer drei war) ausgeliehen. Eichin hält sich bei diesem Thema bedeckt, sagt dazu lediglich: „Wir werden zum richtigen Zeitpunkt Gespräche führen. Und der richtige Zeitpunkt ist noch nicht jetzt.“ - mr

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Kommentare