„Großartiger Botschafter“

Werder-Bremen - Jens Böhrnsen (Bremer Bürgermeister): „Er hat uns attraktiven Fußball in Bremen geboten und für unvergessliche emotionale Momente im Weserstadion gesorgt. Er ist ein großartiger Botschafter Bremens.“

Jan Delay (Musiker via Twitter): „ . . . der beste, tollste, loyalste, derbste!! es wird nie wieder einen geben wie ihn!! danke für all das unglaubliche . . .“

Uli Borowka (Ex-Werder-Profi):„Ich kann mich an keine Situation erinnern, in der ein Trainer unter solchen Umständen entlassen wurde. Werder ist gerettet, der Verein hat in der schweren Zeit am Trainer festgehalten. Da muss das eine oder andere im Argen liegen. Seit Thomas Eichin da ist, hat er sich teilweise sehr unglücklich verkauft. Er gibt gewisse Statements ab und rudert am nächsten Tag wieder zurück. Mein persönlicher Favorit auf die Schaaf-Nachfolge wäre Bernd Schuster. “

Moritz Rinke (Schriftsteller): „Schaaf ist einer der tollsten, fähigsten und sympathischsten Trainer, die ich kennengelernt habe, er hat sogar Humor, den man ihm ja immer abspricht. Trotzdem glaube ich, dass man nach 14 Jahren vielleicht auch mal etwas anderes kennenlernen sollte, sonst wäre er irgendwann wie die Bremer Stadtmusikanten in schweres Blei gegossen worden. Einer wie Thomas Tuchel würde gut nach Bremen passen.“

Jürgen L. Born (Ex-Werder-Boss):„Diese Entscheidung muss man erstmal sacken lassen. Es wirkt beinahe überhastet. Wir müssen ein paar Monate warten, ob die Trennung von Schaaf richtig war. Ich glaube, ihm ist mit der Entscheidung ein Stein vom Herzen gefallen. Er war in der letzten Zeit für alles bei Werder Bremen der Sündenbock. Er muss das jetzt alles verarbeiten.“ · dpa/sky/eurosport

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Kommentare