Grillitsch bricht Training am Dienstag ab

1 von 53
Trainingswoche begann so gut: Alle 31 Profis standen gestern auf dem Platz, alle konnten voll mitwirken. Doch am Nachmittag änderte sich das. Erst brach Florian Grillitsch (20) die Trainingseinheit ab, dann erwischte es auch noch Fin Bartels (28), für den nach einem Zusammenprall Schluss war.
2 von 53
Trainingswoche begann so gut: Alle 31 Profis standen gestern auf dem Platz, alle konnten voll mitwirken. Doch am Nachmittag änderte sich das. Erst brach Florian Grillitsch (20) die Trainingseinheit ab, dann erwischte es auch noch Fin Bartels (28), für den nach einem Zusammenprall Schluss war.
3 von 53
Trainingswoche begann so gut: Alle 31 Profis standen gestern auf dem Platz, alle konnten voll mitwirken. Doch am Nachmittag änderte sich das. Erst brach Florian Grillitsch (20) die Trainingseinheit ab, dann erwischte es auch noch Fin Bartels (28), für den nach einem Zusammenprall Schluss war.
4 von 53
Trainingswoche begann so gut: Alle 31 Profis standen gestern auf dem Platz, alle konnten voll mitwirken. Doch am Nachmittag änderte sich das. Erst brach Florian Grillitsch (20) die Trainingseinheit ab, dann erwischte es auch noch Fin Bartels (28), für den nach einem Zusammenprall Schluss war.
5 von 53
Trainingswoche begann so gut: Alle 31 Profis standen gestern auf dem Platz, alle konnten voll mitwirken. Doch am Nachmittag änderte sich das. Erst brach Florian Grillitsch (20) die Trainingseinheit ab, dann erwischte es auch noch Fin Bartels (28), für den nach einem Zusammenprall Schluss war.
6 von 53
Trainingswoche begann so gut: Alle 31 Profis standen gestern auf dem Platz, alle konnten voll mitwirken. Doch am Nachmittag änderte sich das. Erst brach Florian Grillitsch (20) die Trainingseinheit ab, dann erwischte es auch noch Fin Bartels (28), für den nach einem Zusammenprall Schluss war.
7 von 53
Trainingswoche begann so gut: Alle 31 Profis standen gestern auf dem Platz, alle konnten voll mitwirken. Doch am Nachmittag änderte sich das. Erst brach Florian Grillitsch (20) die Trainingseinheit ab, dann erwischte es auch noch Fin Bartels (28), für den nach einem Zusammenprall Schluss war.
8 von 53
Trainingswoche begann so gut: Alle 31 Profis standen gestern auf dem Platz, alle konnten voll mitwirken. Doch am Nachmittag änderte sich das. Erst brach Florian Grillitsch (20) die Trainingseinheit ab, dann erwischte es auch noch Fin Bartels (28), für den nach einem Zusammenprall Schluss war.

Trainingswoche begann so gut: Alle 31 Profis standen gestern auf dem Platz, alle konnten voll mitwirken. Doch am Nachmittag änderte sich das. Erst brach Florian Grillitsch (20) die Trainingseinheit ab, dann erwischte es auch noch Fin Bartels (28), für den nach einem Zusammenprall Schluss war.

Das könnte Sie auch interessieren

Tag des Sports in Sulingen

Der Tag des Sports für den Landkreis Diepholz fand in diesem Jahr erstmalig in Sulingen statt.
Tag des Sports in Sulingen

Public Viewing in Bassum

An der Freudenburg in Bassum wurde zum Spiel Deutschland gegen Schweden Public Viewing geboten.
Public Viewing in Bassum

Kreisschützenverbandsfest in Neddenaverbergen

Mit dem gemeinsamen Kranzbinden für die Ehrenpforten begann die heiße Phase der Vorbereitungen für das Kreisschützenverbandsfest in Neddenaverbergen …
Kreisschützenverbandsfest in Neddenaverbergen

Entlassungsfeier am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen

Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. Fotos: Mareike Hahn
Entlassungsfeier am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Gerüchte-Ticker: Bauer auf Leihbasis nach Düsseldorf?

Gerüchte-Ticker: Bauer auf Leihbasis nach Düsseldorf?

Bode über den Stadionnamen: „Es geht nicht nur ums Geld“

Bode über den Stadionnamen: „Es geht nicht nur ums Geld“

Friedl: Lieber weiter Werder als zurück zu Bayern

Friedl: Lieber weiter Werder als zurück zu Bayern

Johannsson nach Griechenland?

Johannsson nach Griechenland?