Giorgi Papunashvili verstärkt die U23

Ein Neuer aus Georgien

+
Papunashvili

Bremen - Tim Borowski war mehrere Male in Tiflis, um ihn zu beobachten. Und nach dem letzten Besuch in der georgischen Hauptstadt stand für den neuen Sportlichen Leiter von Werders U23 fest: Giorgi Papunashvili soll nach Bremen kommen und das Drittliga-Team verstärken.

Am Montag machte Werder den Wechsel des 19-jährigen Mittelfeldmanns perfekt. Papunashvili, der für Erstligist Dinamo Tiflis in 25 Einsätzen 15 Tore schoss und auch schon ein Mal in der georgischen A-Nationalmannschaft spielte, wurde für ein Jahr ausgeliehen. Zudem sicherte sich Werder eine Kaufoption. „Giorgi ist ein Spieler, der in der Offensive ein ständiger Unruheherd ist und uns weitere Möglichkeiten bietet“, freut sich Borowski.

mr/kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

EU will neuen Anlauf beim Brexit

EU will neuen Anlauf beim Brexit

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt

Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt

Meistgelesene Artikel

Ex-Profis über Werders Aufschwung: Und einer glaubt sogar an die Meisterschaft

Ex-Profis über Werders Aufschwung: Und einer glaubt sogar an die Meisterschaft

Nach langer Leidenszeit: Osabutey nutzt seine Chance

Nach langer Leidenszeit: Osabutey nutzt seine Chance

Harnik: „Frings war wie Bargfrede, Jensen wie Maxi Eggestein“

Harnik: „Frings war wie Bargfrede, Jensen wie Maxi Eggestein“

Alzheimer-Erkrankung von Rudi Assauer erreicht „sehr weites Stadium“

Alzheimer-Erkrankung von Rudi Assauer erreicht „sehr weites Stadium“

Kommentare