Gibt es den ersten Sieg der Saison?

Bremen - Spielt Wesley oder spielt er nicht? Das ist die Frage, die viele Werder-Fans vor dem morgigen Spiel gegen den 1.FC Köln interessiert.

Nach dem 1:4 in der Vorwoche gegen Hoffenheim will Werder Bremer jetzt den ersten Saisonsieg in der Bundesliga. Aber auch die Kölner wollen nach dem deprimierenden 1:3 gegen Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern die Punkte mit an den Rhein nehmen. Die Kreiszeitung beantwortet morgen wieder alle Fragen. Ab 15 Uhr gibt es wieder den Liveticker vom ersten Heimspiel im Weserstadion.

Zum Liveticker geht es hier

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Meistgelesene Artikel

Ex-Werder-Star Frings von Entlassung als Trainer in Meppen überrascht

Ex-Werder-Star Frings von Entlassung als Trainer in Meppen überrascht

Ex-Werder-Star Frings von Entlassung als Trainer in Meppen überrascht
Wie Werder wieder Bremer wird - ein furioser Transfer-Plan | #DeichFUMS Folge 35

Wie Werder wieder Bremer wird - ein furioser Transfer-Plan | #DeichFUMS Folge 35

Wie Werder wieder Bremer wird - ein furioser Transfer-Plan | #DeichFUMS Folge 35
Wird der neue Werder-Aufsichtsrat erst im Herbst gewählt?

Wird der neue Werder-Aufsichtsrat erst im Herbst gewählt?

Wird der neue Werder-Aufsichtsrat erst im Herbst gewählt?
Werder-Kapitän Niklas Moisander lässt seine Zukunft offen

Werder-Kapitän Niklas Moisander lässt seine Zukunft offen

Werder-Kapitän Niklas Moisander lässt seine Zukunft offen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion