Genug trainiert

+
Robin Dutt 

Bremen / Mainz - Als Mainz-Coach Thomas Tuchel in der Pressekonferenz hervorhob, wie gut er sein Team im Training auf Werder vorbereitet habe, da war das wie eine Steilvorlage für eine kritische Nachfrage bei Robin Dutt.

Denn der Bremer Coach hatte seiner Mannschaft nach dem 1:1 gegen Schalke zwei Tage frei gegeben. Ein Fehler? „Nein!“, erwiderte Dutt: „Das ist doch alles hypothetisch. Wir haben dafür am Mittwoch zwei Mal trainiert, also nicht weniger gemacht als vor anderen Spielen.“ · kni

Schwache Bremer verlieren in Mainz mit 3:0

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Lamine war immer mein Vorbild

Lamine war immer mein Vorbild

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Kommentare