Generalprobe missglückt: Nur 0:0 gegen Santander

Werder-Bremen - BREMEN (sid) · Die Generalprobe für das Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League morgen gegen Werder Bremen ist dem FC Valencia gründlich misslungen. Die Spanier kamen am späten Montagabend zum Abschluss des 25. Spieltages in der Primera Division nach einer enttäuschenden Leistung gegen Racing Santander nicht über ein 0:0 hinaus. Bei Valencia sah zudem David Navarro in der 87. Minute Gelb-Rot.

Mit dem Remis hat der sechsmalige spanische Meister einen großen Schritt zur direkten Qualifikation für die Champions League verpasst. Valencia liegt in der Tabelle zwar weiterhin auf dem dritten Platz, der zur Königsklasse berechtigt, der Vorsprung auf den FC Sevilla und Real Mallorca ist aber auf nur noch vier Punkte zusammengeschmolzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Kommentare